Steinschlag in der Windschutzscheibe? Kein Problem!

Mit einem kleinen Steinschlag fängt meist alles an. Bald wird ein größerer Riss daraus und irgendwann kommt man dann um den kostspieligen Austausch der ganzen Scheibe nicht mehr herum.

Wussten Sie schon, dass sich Glasschäden in der Frontscheibe außerhalb des Sichtfeldes auch ohne kostspieligen Scheibenaustausch reparieren lassen?

Diesen besonderen Service bieten wir Ihnen. Lassen Sie den kleinen Schaden jetzt bei uns im Autohaus sofort zum Nulltarif* reparieren, bevor daraus ein großer und teurer Schaden wird.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei - an Ort und Stelle können wir Ihnen sofort sagen, ob eine Reparatur noch möglich ist.

Warten Sie bitte nicht zu lange, später ist eine Reparatur vielleicht nicht mehr möglich.

* Kleine Schäden in der Frontscheibe können u. U. repariert werden – bevor ein teurer Austausch notwendig wird. In vielen Fällen übernimmt dabei Ihre Versicherung  die Kosten ohne Ihre Selbstbeteiligung. Wir prüfen eine eventuelle Kostenübernahme durch Ihre Versicherung gerne.

Vereinbaren Sie einen Termin: Telefon: 0711/510994-0 | Email: info(at)autohaus-eisemann.de 

oder per:

whatsapp
 - Serviceanfrage -

Tel.: +497115109940

Bedingungen für die Reparatur von Verbundglas-WSS

Die Reparatur ist nur unter folgenden Bedingungen zulässig

1. Nur Schäden an der Scheibenaußenfläche dürfen repariert werden. Innenscheibe und Kunststofffolie dürfen keinerlei Beschädigungen aufweisen.

2. Die Reparatur muss möglichst bald nach Schadenseintritt durchgeführt werden. In die Schadstelle dürfen sichtbar keine Feuchtigkeit und kein Schmutz eingedrungen sein.

3. Der Krater der Einschlagstelle darf einen Durchmesser von 5 mm nicht überschreiten.

4. Von der Einschlagstelle radial ausgehende Sprünge dürfen nicht länger als 50 mm sein. Sie dürfen nicht im Scheibendichtgummi enden.

Sichtzonen, bei denen eine Reparatur auszuschließen ist

1. Bei PKW und anderen Fahrzeugen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t. Die Zone wird auf der Windschutzscheibe durch einen 29 cm breiten Streifen mittig zur Spur der Ebene gebildet, die durch den Augenpunkt (Lenkradmittelpunkt) hindurchgeht und parallel zur Fahrzeugmittelebene verläuft und der oben und unten durch das Scheibenwischerfeld begrenzt wird.

2. Bei Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t. Die Zone wird auf der Windschutzscheibe durch ein quadratisches Feld der Kantenlänge von 29 cm gebildet, deren Kanten horizontal bzw. vertikal verlaufen. Die seitliche Lage wird in gleicher Weise wie bei PKW ermittelt. Die Höhe des Mittelpunktes M des Quadrates auf der Windschutzscheibe ergibt sich aus folgender Zeichnung, wobei sich der Fahrersitz in einer mittleren Stellung befinden muss.

Anschrift

Autohaus Peter Eisemann

Bruckstr. 19
70734 Fellbach

Telefon: +49(711)510994-0
Fax: +49(711)510994-18
Email: info(at)autohaus-eisemann.de

Öffnungszeiten

Verkauf

Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr

Service

Mo. - Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr

Anfahrt

Folgen Sie uns

Schreiben Sie uns

 
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de